Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
angers - JPop.com
Artist info
angers

angers

angers


Diesmal wird alles Angers! Angers machen Gitarrenmusik mit einheimischen Texten dass es kracht! Urbane Geschichten von dubiosen Gestalten und Alltagshelden treffen auf wummernde Bässe, krachende Beats und klirrende Gitarren. Angers rockt und rollt auf Berndeutsch. mit alles und scharf. Angers haben in ihrem bandeigenen Studio der Marke Eigenbau bewiesen, dass sie nicht nur Bretter und Isoliermatten bearbeiten können, sondern auch ihre Instrumente beherrschen. Read more on Last.fm
Diesmal wird alles Angers! Angers machen Gitarrenmusik mit einheimischen Texten dass es kracht! Urbane Geschichten von dubiosen Gestalten und Alltagshelden treffen auf wummernde Bässe, krachende Beats und klirrende Gitarren. Angers rockt und rollt auf Berndeutsch. mit alles und scharf. Angers haben in ihrem bandeigenen Studio der Marke Eigenbau bewiesen, dass sie nicht nur Bretter und Isoliermatten bearbeiten können, sondern auch ihre Instrumente beherrschen. Dabei ist im Herbst 2007 ihr erster Longplayer 'Gliich' entstanden, der ein gutes Dutzend Berndeutsche Rocksongs präsentiert.

Songs, die von einer melancholischen Vorstadtstimmung gezeichnet sind, Songs die aber auch gerne mal ins Nachtleben eintauchen, Songs die beweisen, "Dass sich Berner Mundartrock nicht zwingend stets an Vergänglichem und Vergangenem orientieren muss" (Ane Hebeisen, 'Der Bund', 31.1.2008). Mit Blick auf den Openair-Sommer 08 wagt sich Angers schon Mal für ein paar Shows ans Tageslicht - mit zwei Showcases zum Jahresbeginn zu Ehren des neuen Silberlings ist ein Anfang auf jeden Fall gemacht. Die Geschichte der Band begann mit einem Gemeinplatz: Jahre an Arbeit, Schweiss und Leidenschaft investiert und dann bricht die Band aus meist nicht erwähnenswerten Gründen auseinander - in diesem Fall war es die Elektro-Pop-Band Telesuzi. Aber bald finden sich neue Mitstreiter, bald rauft man sich auf ein Neues zusammen und bald geht wieder alles den Bach runter. Meistens. Aber diesmal wird alles Angers.

Denn nachdem Cuno Krebs (Gitarre), Bruno Bürki (Bass) und Tom Günzburger (Trommeln) ihre Band neu formiert haben ist Ende 2007 bereits am Start. Da muss tatsächlich etwas Angers sein - und zwar Berndeutsch. Jetzt wird nämlich so gesungen, wie der Schnabel gewachsen ist. Dafür sorgt Chrigu Bigler, der neue Mann am Mikrofon. Zudem fungiert Oli Christen seit Frühling 07 nicht nur als neuer Zweitgitarrist sondern ebenso als Rockbringer, Funkaustreiber und Peitschenmeister.

Diskussionen sind garantiert. Diskussionen, welche die Band vorantreiben und weiterbringen. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..
Top Albums

show me more

showing 4 out of 20 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found