Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
Sabine Zlotos Quartett - JPop.com
Artist info
Sabine Zlotos Quartett

Sabine Zlotos Quartett

Sabine Zlotos Quartett


Sabine Zlotos Quartett Ein Jazzquartett, richtig! Und da hören die Gemeinsamkeiten zu vielen anderen Quartetten im Jazz auch schon auf, denn: Die Namensgeberin Sabine Zlotos ist weder Saxophonistin noch Sängerin; hier bedient die Bandleaderin das Schlagzeug – und ist als Komponistin für das gesamte Repertoire der Gruppe verantworlich. Mit ihrer Band, namentlich am Klavier Daniel Stawinski, Ralph Grässler am Bass, sowie Dan Freeman am Saxophon, unternimmt Zlotos, wie sie es bezeichnet: „Klangreisen. Read more on Last.fm
Sabine Zlotos Quartett Ein Jazzquartett, richtig! Und da hören die Gemeinsamkeiten zu vielen anderen Quartetten im Jazz auch schon auf, denn: Die Namensgeberin Sabine Zlotos ist weder Saxophonistin noch Sängerin; hier bedient die Bandleaderin das Schlagzeug – und ist als Komponistin für das gesamte Repertoire der Gruppe verantworlich. Mit ihrer Band, namentlich am Klavier Daniel Stawinski, Ralph Grässler am Bass, sowie Dan Freeman am Saxophon, unternimmt Zlotos, wie sie es bezeichnet: „Klangreisen.“ Dies geschieht in Gestalt farbenreicher Stücke, die ihre Substanz unmittelbar aus den Tiefen und Untiefen der Gefühlswelt der Komponistin schöpfen. Und wie klingt nun die Musik des Sabine Zlotos Quartett? In erster Linie frisch und unverbraucht … nennen wir es, um dann doch ein Etikett dranzuheften, ruhig „Modern Jazz“: getragen von den komplexen, starken Rhythmen des federnden Schlagzeugbeats; vitale Klänge, die sich durch strukturell stimmige Verläufe und organische Beweglichkeit auszeichnen. >> Sabine Zlotos nennt u.a.

Brad Mehldau und das Peter Erskine Trio als Vorbilder, ersterer wegen „seiner Verbindung von Klassik (Romantik) und Jazz“, letztere Band wegen „den genialen Kompositionen, Erskines ehrlichem Schagzeugspiel. >> Sabine Zlotos über ihre Musik: „Ich experimentiere gerne mit rhythmischen Ebenen, Überlagerungen, Verschiebungen, ungeraden Metren und verschiedenen Stilistiken wie Latin, Afro, Pop, etc.“. Und: „Ich empfinde Kompositionen als akustische Reisen, die ungeahnte Wege gehen können, und überraschende, nicht berechenbare Formen annehmen.“ (Carina Prange, Journalistin, Berlin) --> Aktuelle CD: On and On ------------------------------------------------------------------------------------------------ english version: SABINE ZLOTOS QUARTETT: A jazzquartet, right. But the namegiving head of the band is neither a singer nor saxophone player, here the bandleader plays the drums and is responsible for all compositions of this young group from germany. Her companians are Daniel Stawinski on the piano, who actually lives in Paris, Dan Freeman on tenor -and sopranosaxophone (he originally comes from the Land Down Under) and Ralph Graessler on doublebass.

They are influenced by such musicians like Brad Mehldau, Peter Erskine Trio and Keith Jarrett only to name a few, but how does the music of the Sabine Zlotos Quartett sound? At first they sound fresh and new - modern jazz with rhythmical adventures and many stylistical influences - a bit of pop here a bit of latin there - all held together in the context of a improvised jazzcontext. --> actual CD: On and On Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..
Top Albums
showing 1 out of 1 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found