Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
Undefined variable: cookie_headers [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/external/magpierss-0.72/extlib/Snoopy.class.inc Line 438 ]
Peremptory - JPop.com
Artist info
Peremptory

Peremptory

Peremptory


Beschreibung Definitiv, Metal at its best – 5 junge Musiker aus Nürnberg, die nur ein Ziel kennen.... Rocken, Rocken, Rocken. Mit ihrem Mix aus gefühlvollen Melodien, harten Riffs, treibendem Bass, explosiven Drums, sowie facettenreichem Gesang bringen sie die Bühne zum Beben. Durch geschicktes kombinieren verschiedenster Elemente des Metal entsteht ein vollkommen neues Klangerlebnis, ob daheim auf CD oder live auf der Bühne. Wer sich das nicht entgehen lassen will für den ist ein Besuch eines Konzertes unabdingbar. Read more on Last.fm
Beschreibung Definitiv, Metal at its best – 5 junge Musiker aus Nürnberg, die nur ein Ziel kennen.... Rocken, Rocken, Rocken. Mit ihrem Mix aus gefühlvollen Melodien, harten Riffs, treibendem Bass, explosiven Drums, sowie facettenreichem Gesang bringen sie die Bühne zum Beben. Durch geschicktes kombinieren verschiedenster Elemente des Metal entsteht ein vollkommen neues Klangerlebnis, ob daheim auf CD oder live auf der Bühne.

Wer sich das nicht entgehen lassen will für den ist ein Besuch eines Konzertes unabdingbar. Jeff "The Fretmaster" - Guitar Felix "Metalmaniac"- Guitar Chris "Xtreme Inside" - Vocals Dima "Ulmann" - Drums Lukas "Earthshaker"- Bass Biographie: Im Jahr 2006 fing die Band an die ersten Songs zu schreiben. In dieser Zeit bestand Peremptory aus Felix „Metalmaniac“(Gitarre), Jeff „The Fretmaster“(Gitarre), Lukas „Earthshaker“(Bass) und Dima „Ulmann“(Drums). Sie haben Songs von Metallica gecovert und waren mehr unter dem Namen Devastation bekannt. Damals sind die ersten Songs „New Dawn Rising“ und „Lonesome Tale“ erschienen. Diese wurden bei Gigs als Zugabematerial gespielt und haben in kurzer Zeit Aufmerksamkeit sowohl beim Publikum, als auch bei den anderen Bands und Musikern erregt.

Im Zeitraum 2006-2008 hat die Band Peremptory eine breite musikalische Basis angesammelt, was den Musikern ermöglichte im Februar 2008 mit der Arbeit am eigenen Album zu beginnen. Während des Songwritings im April 2008 trat Chris „Xtreme Inside“ als Sänger in die Band ein. Im August 2008 war das Album letztendlich aufnahmebereit. Am 13. September 2008 hat die Official Release Party des ersten Albums "Symmetry Of Chaos“ von Peremptory stattgefunden.

Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..
Top Albums
showing 2 out of 2 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found