Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
Kutti MC - JPop.com
Artist info
Kutti MC

Kutti MC

Kutti MC


Kutti MC a.k.a. Jürg Halter wurde 1980 in Bern geboren. Studium an der Hochschule der Künste in Bern. Unter seinem bürgerlichen Namen Jürg Halter ist er als Dichter bekannt, unter dem Namen Kutti MC als Rapper. Kutti MC ist seit Jahren in der Schweizer Hip-Hop-Szene aktiv, international ist er erstmals 2003 aufgefallen, als er sich in Chicago zur grossen Überraschung aller im Final eines MC-Battles gegen die Underground-Rap-Grösse Sage Francis durchsetzte und zum "US National Hip Hop Slam Champion" wurde. Read more on Last.fm
Kutti MC a.k.a. Jürg Halter wurde 1980 in Bern geboren. Studium an der Hochschule der Künste in Bern. Unter seinem bürgerlichen Namen Jürg Halter ist er als Dichter bekannt, unter dem Namen Kutti MC als Rapper. Kutti MC ist seit Jahren in der Schweizer Hip-Hop-Szene aktiv, international ist er erstmals 2003 aufgefallen, als er sich in Chicago zur grossen Überraschung aller im Final eines MC-Battles gegen die Underground-Rap-Grösse Sage Francis durchsetzte und zum "US National Hip Hop Slam Champion" wurde.

Einem grösseren Publikum ist Kutti MC seit 2005 bekannt, als er mit seinem provokativen wie intelligenten Debüt-Album "Jugend & Kultur" (Musikvertrieb) in der ganzen Schweiz für Aufsehen sorgte und gar in deutschen Musikfachmagazinen besprochen wurde. So wurde Kutti MC als "Meister der Irritation" (20 Minuten) bezeichnet, seine Sprache als "wissenschaftlich genau" (Züri Tipp), mit der er "den Schweizer Hip Hop in eine neue Liga gerappt" habe (Tagesanzeiger). Es folgten Einladungen u.a. zu "Kurt Aeschbacher" und "Viva Swizz", die Schweizer Illustrierte ernennt Kutti MC a.k.a.

Jürg Halter 2005 zu einem der "100 wichtigsten Schweizer". Von Jürg Halter erschien im renommierten Ammann-Verlag gleichzeitig der preisgekrönte Gedichtband "Ich habe die Welt berührt". "Das Schweizer Lyrikdebüt des Jahres" (Die Weltwoche), "darin demonstriert Halter die Souveränität eines Unbeschwerten, der keine stilistischen Vorbilder braucht, und die Risikofreudigkeit eines Forschenden, der eine eigene Sprache sucht." (Der Bund). Jürg Halter wurde bereits zu Lesungen und Poetry Performances u.a. nach St. Petersburg, Berlin, Prag, Paris, Durban, Amsterdam, Wien und Warschau eingeladen und gilt mittlerweile als einer der bekanntesten, jungen Schweizer Autoren. Kutti MC hat sich über die Jahre auch einen Namen als begnadeter Live-Performer gemacht, so wurde er 2005 von Publikum und Presse zum Highlight des M4Music-Festivals bestimmt.

Er hat in fast allen bekannten Clubs in der Schweiz Konzerte gegeben. "20 Minuten" schrieb 2005 über seine "Jugend & Kultur"-Plattentaufe: "... und gibt nicht nur eines der besten Konzerte des Jahres, sondern setzt gleich auch neue Massstäbe in Sachen Hip-Hop-Bühnenkunst." Seine Doppelrolle hat oft zu Verwirrung geführt, aber Kutti MC a.k.a. Jürg Halter geht seinen Weg respektive seine Wege, unbeirrt weiter.

Diesen Herbst erscheint nun sein zweites Album. Ein dunkles, irritierendes, lyrisch wie musikalisch hoch stehendes Werk mit dem Titel "Dark Angel" (Musikvertrieb). Die Gäste auf dem Album, Kuno Lauener (Züri West), Endo Anaconda (Stiller Has), Polar und die deutschen Hip-Hop-Stars Fettes Brot, lassen erahnen, welchen Ruf Kutti MC mittlerweile in der Schweizer Musikszene und darüber hinaus geniesst. Zudem zeigt das Schweizer Fernsehen am 22. Oktober den stündigen Dokumentarfilm "One Love – Jürg Halter vs.

Kutti MC" von Susanna Hübscher und Hannes Hug. Ein Dokumentarfilm: Eine Ehre, die bisher nur wenigen so jungen Künstlern zu Teil wurde. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..

Top Albums

show me more

showing 4 out of 20 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found