Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
Geistige Verunreinigung - JPop.com
Artist info
Geistige Verunreinigung

Geistige Verunreinigung

Geistige Verunreinigung


Geistige Verunreinigung (Mental Pollution) is a german punk band founded in 1981. Gegründet 1981 von den Brüdern Rainer und Joschko beigeistert G.V. ihr Publikum mit melodiösem und technisch ausgefeiltem Polit-Punk. Ursprünglich am britischen Punk-Rock orientiert, entwickelte die Band seit 1990 in der selben Besetzung ihren charakteristischen, druckvollen Sound. Neben den politischen Themen setzen sich die Jungs in ihren vorwiegend deutschen Texten auch mit dem permanenten Kleinkrieg des Spießertums in allen Lebensbereichen auseinander. Read more on Last.fm
Geistige Verunreinigung (Mental Pollution) is a german punk band founded in 1981. Gegründet 1981 von den Brüdern Rainer und Joschko beigeistert G.V. ihr Publikum mit melodiösem und technisch ausgefeiltem Polit-Punk. Ursprünglich am britischen Punk-Rock orientiert, entwickelte die Band seit 1990 in der selben Besetzung ihren charakteristischen, druckvollen Sound. Neben den politischen Themen setzen sich die Jungs in ihren vorwiegend deutschen Texten auch mit dem permanenten Kleinkrieg des Spießertums in allen Lebensbereichen auseinander. In den Anfängen unterstützt von Mitgliedern der Bands Canal Terror, Urlaub im Rollstuhl und Schleyers Audi 100 spielte die Band zum 10jährigen Bestehen 1991 ihre erste, komplett selbstproduzierte LP Blitzgulasch ein.

1992 veröffentlichte Day-Glo Records die CD ihres Debutalbums im Rough Trade Vertrieb. Nach Unstimmigkeiten mit dem Label wechselte G.V. im darauffolgenden Jahr zu Snake Records auf A.M. Music. Nach der erfolgreichen Vorabauskopplung der Kultsingle Moskau folgte im April 1994 das überaus gelungene zweiteAlbum ´Plenare Insassen´, auf dem die Band ihr gesamtes musikalisches Spektrum zeigt.

Neben dem branchenüblichen Mailorder erreicht die CD über den bundesweiten SPV Vertrieb schlagartig vierstellige Verkaufszahlen. Daneben ist es der Band gelungen, durch massive Plazierungen auf den elitärsten Punk-Samplern ihre Popularität weiter auszubauen. Die letzte Neuerscheinung von Geistige Verunreinigung ist das Album Steinschlag, mit 16 neuen, aktuellen Songs. Reinhören könnt Ihr online, wenn Ihr das RealAudio-Plugin installiert habt, in Flaming Star. Die erste Auflage der CD von 1000 Exemplaren ist bereits über den SPV Vertrieb bzw.

im Direktvertrieb unters (Fan-)Volk gebracht. Die offizielle CD-Präsentation fand am Totensonntag 24. November 1996 am Alten Friedhof (im Namenlos) in Bonn statt. Read more on Last.fm.

User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..
Top Albums

show me more

showing 4 out of 20 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found