Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
Desperado 5 - JPop.com
Artist info
Desperado 5

Desperado 5

Desperado 5


Seit ihrer Gründung rocken die fünf Musiker nun mehr als 12 Jahre gemeinsam nationale und internationale Bühnen. Dabei erspielten sie sich sowohl in renommierten Clubs, wie dem „Roten Salon“, „Cruise Inn“ und „Wild at Heart“, als auch mehrmalig auf dem größten europäischen Motorradtreffen in Biesenthal und letztes Jahr auf dem „Rumble In The Slaughterhouse“ eine große Fangemeinde. Desperado 5 verbinden verschiedene Elemente des 50´s Rock´n`Roll und Rhythm & Blues zu einem Stil Read more on Last.fm
Seit ihrer Gründung rocken die fünf Musiker nun mehr als 12 Jahre gemeinsam nationale und internationale Bühnen. Dabei erspielten sie sich sowohl in renommierten Clubs, wie dem „Roten Salon“, „Cruise Inn“ und „Wild at Heart“, als auch mehrmalig auf dem größten europäischen Motorradtreffen in Biesenthal und letztes Jahr auf dem „Rumble In The Slaughterhouse“ eine große Fangemeinde. Desperado 5 verbinden verschiedene Elemente des 50´s Rock´n`Roll und Rhythm & Blues zu einem Stil, den die Band selbst als Red Hot Rock´n`Roll bezeichnet. Songs aus eigener Feder, im alten Gewand mit innovativem Songwriting vermischen sich mit Klassikern des Jump Blues zu einer brisanten Mixtur. Berlins Aushängeschild in Sachen Rock´n´Roll bietet in jedem Fall eine Bühnenshow die in die Beine geht und bereits für ausverkaufte Clubs sorgte. Darüber hinaus arbeiteten Desperado 5 an verschiedenen Theaterprojekten und steuerten einige Songs zu dem Kinofilm „Paule & Julia“ (2002) bei, so dass ihr Weg sie schließlich auch ins Radio führte.

Seitdem waren Desperado 5 mehrmals auf Radio 1 und Radio Fritz zu Gast und fanden letztlich mit ihren Veröffentlichungen auch im „Rolling Stone“ Magazine, „Continental Rystyling“ und im Southern & Rocking“ Magazine regen Zuspruch. DISCOGRAPHIE: Single 7“ Bobo the Racoon/ Unknown Woman Single 7“ Avaricious Sam/Innocent/ Heartless Baby/Sometimes LP/CD Treat Me Wrong (Crazy Love Rec.) CD Two! Three! Four! (Crazy Love Rec.) VA Single 7“ Dynamite Magazine Vol.16 VA CD Banzai! Magazine Vol.13 VA LP 10“ Rough Rockin’ Vol.1 Next Album Release in 2006 von --> [http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=45589148] Der Glaube macht selig DESPERADO 5 sind keine Revival-Band oder zweiter Aufguß, sondern Original. Sie spielen fast ausschließlich eigene Songs und gehören nicht der Fraktion 'fettige Schmalztollen und hellblaue Samtjacken' an. Sie beschwören auch nicht die Nostalgie der Fifties herauf. Sie sind eine Band von heute, die sich eine musikalische Ausdrucksform zu eigen macht und damit dem Geist von Rock'n Roll näher kommt, als jeder noch so gute Elvis-Imitator und jede Coverband es vermag. Musikalisch sind die fünf Vollblutmusiker, wie ansatzweise zu hören, auch schon mal über Umwege wie Soul, Ska oder den Swingscheiben aus dem elterlichen Plattenschrank zum Rock'n Roll gekommen.

In Ihrer "Hot Rockin' Church" gibt es also kein Dogma. Andere Musikrichtungen haben ebenso ihre Berechtigung. Aber Rock'n Roll ist das, was sie fühlen und lieben, woran sie glauben und wofür sie leben. Das kann man wirklich so sagen.

Denn jegliche Jobs, die der Kampf ums Überleben eines Musikers nötig macht, sei es nun Hausmeister oder Bauzeichner bei der Feuerwehr, werden klein gehalten, damit möglichst viel Zeit für die Leidenschaft bleibt. von --> [http://www.diebuntewelt.de/desperado5/index.html] Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..
Top Albums

show me more

showing 4 out of 20 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found