Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
Dark Dust - JPop.com
Artist info
Dark Dust

Dark Dust

Dark Dust


Dark Dust – Dieser Name steht nicht nur für packende Liveshows und eine überragende Bühnenperformance, sondern spiegelt auch die ereignisreiche Kindheit eines einzigartigen Künstlers wieder: Dustin Kowalewski, der 1986 geborene Mc, Songwriter und Produzent bekommt schon im Alter von 2 Jahren sein erstes Schlagzeug und beginnt, sich im Alter von 4 Jahren autodidaktisch das E-Gitarre spielen beizubringen. Sein Vater, ein bekannter Rockmusiker, entgeht einer Haftstrafe und bricht aus dem Gefängnis aus. Read more on Last.fm
Dark Dust – Dieser Name steht nicht nur für packende Liveshows und eine überragende Bühnenperformance, sondern spiegelt auch die ereignisreiche Kindheit eines einzigartigen Künstlers wieder: Dustin Kowalewski, der 1986 geborene Mc, Songwriter und Produzent bekommt schon im Alter von 2 Jahren sein erstes Schlagzeug und beginnt, sich im Alter von 4 Jahren autodidaktisch das E-Gitarre spielen beizubringen. Sein Vater, ein bekannter Rockmusiker, entgeht einer Haftstrafe und bricht aus dem Gefängnis aus. Die folgende Flucht führt den jungen Dustin Kowalewski zuerst in die Niederlande und dann schließlich nach Brasilien. Als sein Vater dort erneut inhaftiert wird, zieht die übrige Familie wieder zurück nach Deutschland. So sollte Dark Dust seinen Vater erst wieder im Alter von 10 Jahren wieder sehen. Er beginnt nun wieder Gitarre zu spielen und hat zusätzlich die Möglichkeit bei diversen Recordingsessions seine Vaters beizuwohnen. Darauf folgt der Entschluss selber musikalisch aktiv zu werden und Dark Dust beginnt seine ersten Songs zu schreiben und diese auch auszuproduzieren. Er schreibt seine Songs ausschließlich auf Englisch, was ihn sehr weit reichend vermarktbar macht: Seine Musik bringt jeden hiesigen Club zum Kochen und lässt genauso ein Internationales Publikum feiern, als ob es kein Morgen gibt. Als Dark Dust 2005 den damals 17-jährigen Produzenten TeeAge kennen lernt, entsteht eine kongeniale Partnerschaft aus zwei musikalischen Masterminds, die nicht unterschiedlicher sein könnte: Auf der einen Seite Dark Dust, der einen Sinn für die Perkussivität und die einhämmernden Riffs in amerikanischen Produktionen hat und auf der anderen Seite TeeAge, dessen musikalischer Genius in der Einfachheit und Eingängigkeit seiner Melodiefolgen liegt. Neben seinen brillanten Songs bietet Dark Dust eine unvergessliche Bühnenshow, die er auch schon in diversen Locations wie zum Beispiel dem Europalace in Mainz oder auf Privatparties diverser Medienkonzerne einem begeisterten Publikum präsentieren konnte. Dark Dust ist eines jener Mulittalente, die ihren Weg bis zum Ende gehen; jedoch nicht ohne die nötige Prise Humor und Entertainmentfaktor! Wie Sie sehen, ist Dustin Kowalewski nicht ohne Grund bei TeeAge-Beatz, dem jüngsten Independent Label Deutschlands, unter Vertrag. Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..

Top Albums

show me more

showing 4 out of 20 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found