Trying to get property of non-object [ On /var/www/virtual/jpop.com/public_html/generatrix/model/youtubeModel.php Line 63 ]
B-Tight und Tony D - JPop.com
Artist info
B-Tight und Tony D

B-Tight und Tony D

B-Tight und Tony D


B-Tight alias Der Neger Der Neger in ihm ist unter anderem der Auslöser seiner unglaublich aggressiven, blutigen Texte. B-Tight ist im ständigen Kampf mit sich. Weiss gegen Schwarz. Und diesen Kampf lebt er in seiner Musik aus. B-Tight wurde zur gleichen Zeit wie sido bei Aggro Berlin gesigned. Anfangs bastelte er zusammen mit seinem Partner sido die Beats auf der Playstation. Die beiden produzierten zu Hause eigene Untergrund-Tapes und stellten bald fest, dass mit ihrer Musik gutes Geld zu machen war. Read more on Last.fm
B-Tight alias Der Neger Der Neger in ihm ist unter anderem der Auslöser seiner unglaublich aggressiven, blutigen Texte. B-Tight ist im ständigen Kampf mit sich. Weiss gegen Schwarz. Und diesen Kampf lebt er in seiner Musik aus.

B-Tight wurde zur gleichen Zeit wie sido bei Aggro Berlin gesigned. Anfangs bastelte er zusammen mit seinem Partner sido die Beats auf der Playstation. Die beiden produzierten zu Hause eigene Untergrund-Tapes und stellten bald fest, dass mit ihrer Musik gutes Geld zu machen war. Im Oktober 2002 kam B-Tights Mini-Album an den Start.

"Der Neger (in mir)" spiegelt B-Tights Leben und Erfahrungen wider. Krasse Beats und harte Texte garantiert! Tony D D steht für Damager – Hurensohn für Dich!!! Tony D ist ein Killer - neben ihm ist Godzilla positiv und ein Chiller! Der Vollblut-Araber Tony D wird 1983 Berlin Kreuzberg geboren und wächst mit dem Vater und dem älteren Bruder auf. Mit 10 Jahren wächst sein Interesse für HipHop, damals inspiriert von Mixtapes als Cypress Hill und Ice Cube, kommt er auf nicht allzu legalem Weg zu seiner ersten LP – Wu-Tang Clan, "36 Chambers"! Nachdem er eine kurze Weile in Sachen Breakdance aktiv und von der Musik geprägt wird, fängt er mit 15 an zu Sprühen. Zusammen mit Homies kommt er dann so richtig in den Genuss der Beschaffungskriminalität, konzentriert sich aufs Sprühen und entwickelt als Writer seinen eigenen Stil.

Etwa ein Jahr später will er mehr dieser Kultur für sich erobern, indem er seine ersten Rap-Versuche startet. Erst geht’s freestyle-mässig los, die ersten Battles werden bestanden. Als DREL ONE steigt er in die Posse TMR der Crew BERLIN CRIME, kurz B.C. ein.

Zu dieser Zeit findet er endlich zu seiner wahren Identität als Tony D, der Damager! Er lernt Mok kennen, beiden zusammen treten der Rapcrew DIE SEKTE bei und sind seitdem mit sido, B-Tight und Co. am Start und AGGRO! 2003 legt Tony D beim Splash einen legendären Auftritt als aggrossiver Anheizer hin. Er mischt bei A.i.d.S. GARNICH SO SCHLIMM im klassischen Sektenstil mit.

Im Frühjahr 2004 ist er mit 2 Tracks auf sido's Erfolgs Debüt-Album MASKE vertreten. Im Sektentrack gibt er Vollgas, in 3 LEBEN ist er eher krass ehrlich und erzählt aus seiner Vergangenheit!!! Im Dezember 2004 präsentiert Tony D seinen ersten Solotrack KüSS DIE FAUST und ein ganz spezielles Outro! Frisch im Jahr 2005 gelandet, gibt Tony D zusammen mit B-Tight unglaublich Kette und produziert das hochgradigste HipHop-CD-Mixtape HEISSE WARE, um auf das gemeinsame Album einzuheizen... Das Mixtape landet direkt auf Platz 27 der deutschen LP-Charts. Im Novemnber 2005 unterschreibt Tony D seinen Künstlervertrag bei AGGRO BERLIN und ist somit offiziell AGGROSTAR! Im Winter 2005 kommt die AGGRO BERLIN ANSAGE NR.5, angeführt von niemand anderem als B-Tight und den neuen AGGROSTARZ Tony D und G-Hot. Diese 3 Herren bunkern den Crunkstil für sich und etablieren die fettesten Beats mit brutal aggrossiven Reimen! Allein der Videoclip AGGRO BERLIN ZEIT von B-Tight & Tony D feat.

G-Hot beweist, dass eine neue ära beginnt! Es wird auf jeden Fall krass, brutal und extrem laut mit Tony D! Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply..
Top Albums

show me more

showing 4 out of 20 albums
Shoutbox
No Comment for this Artist found
Leave a comment


Comments From Around The Web
No blog found
Flickr Images
No images
Related videos
No video found
Tweets
No blogs found